Cora Stephan: Die Stimme der Provinz und die Verdorfung der Literatur

Entgegen den Prognosen von „Zukunftsforschern“ sind Großstädte längst keine Sehnsuchtsorte mehr. Die städtischen Prenzlbergblasen sind langweilig geworden.

Schwangerer Mann und mehr: Neue Emojis für Textnachrichten

Das Unicode Konsortium hat Hunderte neue Zeichen und Dutzende neue Emojis in den Standard aufgenommen. Der Fokus liegt dabei auf Diversität.

In Florida sind Impfpässe ab dem 16. September verboten

«Der Schutz der individuellen Rechte vor ungerechtfertigten Übergriffen, sei es durch die Regierung oder die Wirtschaft, ist eine legitime Anwendung der Exekutivgewalt des Staates», erklärte die Pressesprecherin von Gouverneur DeSantis, Christina Pushaw.

Als Ungeimpfter unter Geimpften – Ein soziales Experiment

Alles ist besser als langwierige Diskussionen mit Leuten, die glauben, dank des Impfens dem Tod von der Schippe gesprungen zu sein. Für Impfunwillige bleibt nur eins: Es nicht zuzugeben.

Die Pandemie der Impfluenzer

Gerade ist es groß in Mode, dass Journalisten, Autoren, Künstler und Musiker zur Impfung gegen Covid aufrufen. Auch in der Schweiz. Wissen sie, was sie tun? Eine Replik.

Juden gegen die AfD

Es lohnt sich, den „Aufruf“ im Wortlaut zu lesen, zeugt er doch davon, dass die Juden aus der Geschichte gelernt haben. Sie stellen sich hinter die Regierung, von der sie alimentiert werden, damit sie das tun, was die Regierung von ihnen erwartet.

Priester der Petrusbruderschaft wird wegen katholischer Haltung entfernt

"Was denken wir heute über den Zeitgeist, der im Dritten Reich herrschte? Und was werden künftige Generationen über unseren heutigen Zeitgeist sagen? (…) Wie werden sie in Zukunft diese ganze COVID-Panik beurteilen? Wie werden künftige Generationen über diese 'freiwillige Zwangsimpfung' urteilen? Was werden sie dazu sagen, dass völlig gesunde Menschen mit einem genetischen Impfstoff geimpft werden, für dessen Herstellung Menschen ermordet wurden? Was werden die Menschen später dazu sagen, dass heute die ganze Welt durch die Impfung einem solchen unnötigen Risiko ausgesetzt ist? Was wird man später über diese Gender-Ideologie sagen, der sich heute alle beugen? Wird es in Zukunft als Heldentat gefeiert werden, dass Fußballstadien in Regenbogenfarben beleuchtet werden?"

Siehe: Priester der Petrusbruderschaft wird wegen katholischer Haltung entfernt

Krieg gegen Ungeimpfte

Infizierter Geimpfter infiziert anderen Geimpften. Der trifft auf Ungeimpften. Dieser muss dann gesund in Quarantäne – und wird dafür brutal finanziell bestraft. Es ist Wahnsinn! Es ist ein Experiment, was Menschen alles hinnehmen, bevor sie zerbrechen.

EINE ANDERE FREIHEIT - Der Film

„Eine andere Freiheit“ ist ein Dokumentarfilm von Patricia Josefine Marchart und Georg Sabransky mit engagierten Menschen aus Kunst und Kultur: Nina Proll ist mit dabei, Miriam Stein, Til Schweiger, Nina Adlon, Felix Adlon, Eva Herzig, Christine Sommer, Dietrich Brüggemann, Leo Himmelbauer, Jess Oberbeil und Helmuth Thoma.

Die Gier der Mächtigen

Corona-Maßnahmen und ihre Folgen